? Vorbereitung | Weltreiseblog

Abschied Sandy – ein kleiner Nachtrag

Jawohl, auch ich habe einen kleinen Abschied gegeben am letzten Wochenende vor Abflug und mitten im Umzugsstress!
Die gerade gerichteten Wohnzimmermoebel wurden kurzerhand ausm Fenster geschmissen und es wurde bei 27Grad im gruenen Innenhof lecker gebruncht!
Lieben Dank an Suse und Till fuer die Bilder!
Bevor jemand fragt:NEIN, ich werde kein einziges Bild von der Page nehmen, ich amuesiere mich noch immer ganz koestlich!

Schoen, dass ihr da wart!

Wanderschuhe einlaufen

Der Text folgt :-)

Joo, haben wir gemacht.

Einleitung (Readme first)

Aloha Dudes und Beachbabes!
Vorerst ein herzliches Willkommen auf unserer Webseite!
Es ist soweit! 1 Jahr voller Ideen und Träume werden nun wahr – wir starten unsere Weltreise!  Zu 2 geht es für uns aus dem Bürostuhl direkt ins Abenteuer der großen weiten Welt. Damit wir mit den Hinterbliebenden in Kontakt bleiben können geben wir euch hier die Möglichkeit unsere Reise mit zu verfolgen. Natürlich wollen wir euch auch zum Träumen einladen und ein wenig Neid darf auch dabei sein ;-)

Prinzessin Futura

Was tut man nicht alles für diese Reise!
Einer der witzigsten Nebenjobs (die anderen sind eigentlich nicht erwähnenswert)
war das Flyer verteilen für das Bucerius Kunstforum während der Cruise Days in Hamburg.
Für die Ausstellung “High Society” sollten wir Gutscheine verteilen in einem zum Thema passenden Outfit.
Am Telefon hörte ich von “Prinzessin Futura” einem schicken weißen, rückenfreien Kleid mit gaaanz viel Glitzer und lila Paspelierungen…
Ja, in der Tat, vor mir hing ein Glitzer-Glitzer Kleid a la Tuniertanz mit einem mega tiefen Rückenausschnitt, welches
nicht alle Bewegungen zuließ.

Good Bye Party

Ein wenig früh, aber mit guten Grund, gab es die erste größere Verabschiedung. Zusammen mit Siem gabs eine Abschiedsparty der Superlative im wunderschönen Buchholz. Siem verabschiedet sich aus Norddeutschland und geht vorher noch einmal auf USA Tour für 1-2 Monate. Danach gehts mit nem Studium weiter.