? 2008 Dezember | Weltreiseblog

Kuala Lumpur: Wir rocken die City in 16 Stunden

Verwöhnt von den Cameron Highlands haben wir wenig Lust auf Kuala Lumpur. Verzichten können wir allerdings auch nicht auf die Hauptstadt… Was tun? Man buche 1 Zimmer, lagert dort das Gepäck, erkundet die Stadt, macht die Nacht durch und fährt weiter nach Melaka mit dem ersten Bus um 6. Der Masterplan steht!

_mg_3970-10.jpg Wir 3 ziehen los um unsere Power-Sightseeingtour zu starten und landen in einem Shopping Center. Dort wird erst einmal geshoppt und die Frise gerichtet, damit wir beim Fotoshooting vor den Twin Towers gut aussehen. Danach wird das Essen hinunter geschlungen um Max Payne nicht im Kino zu verpassen. Die Tour geht zurück zum Hostel-einmal schick machen bidde für die Clubs. Ascin verteilt freudestrahlend seine Accessoires an uns, der Klaas ähnelt nun einem blonden Türken, Ascim einem Samurai und ich…man weiß es nicht…auf jeden Fall prangt an meinem Hals eine prollige Silberkette mit Drachen-Anhänger.

Cameron Highlands: Über den Wolken

6 Stunden Fahrt von Georgetown entfernt befinden sich die wunderbaren Cameron Highlands.
Endlich kommen die schon weit geschleppten Wanderstiefel im Dschungel zum Einsatz!
Die Kondition unsererseits befindet sich auf dem Nullpunkt, dafür strotzt die Motivation um so mehr. Der Wille zählt und so machen wir uns auf den Weg zum einfachsten Wanderpfad und finden ihn nicht.

Malaysia: “How is that possible…

… you going India and you don`t know english?”. Das war einer der Sätze die sich Ascin anhören musste als er sich sein Indien Visum beim Konsulat in Istanbul abholen musste. Ascin ist 35 Jahre alt, Reisender aus der Türkei und wir trafen ihn im Bus von Thailand nach Malaysia.  Wie es der Zufall so wollte, wurde er in Deutschland geboren. In der Nähe von Hamburg. Genauer gesagt Uetersen. Dort kommt Sandy auch her. Die Welt ist klein (Uetersen auch). In Bangkok wurde ihm alles ausser seiner Kamera und seinem Ipod geklaut. Der Ipod dann 1 Woche später bei einem Nickerchen im Bungalow.

Happy Birthday Klaus….

14. Oktober, Ko Phangan. Zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Klaas hat Geburtstag und es ist Fullmoonparty in Thailand. Hier treffen einmal im Monat alle Partysüchtigen und Saufnasen aus der ganzen Welt aufeinander und feiern die größte Beachparty die es gibt. Aber erstmal anstoßen und reinfeiern. Genüsslich am Strand gibt es um 0 Uhr einen Cocktail. Sandy nimmt einen Tee, da es ihr nicht so gut ging.

00:00 Sandy beglückwunscht Klaas zum 25sten
00:01 Sandy übergibt ein Geburtstagsgeschenk (eine Space-Sternen-Sonnenbrille der Superlative)
00:02 Sandy übergibt sich selbst

Naja, großartig feiern wollten wir eh nicht und wir mussten ja fit für den nächsten Tag sein.